• Tourisme
  • Commerce
  • Culture

Clervaux

lu - ve 8h00 - 11h30
ma - ve14h00 - 16h30
me14h00 - 19h00*

* bureau de la population:
me 16h30 - 19h00
* la veille d'un jour férié,
le bureau ferme à 16.30 heures

Clervaux

Château de Clervaux
6, Montée du Château

B.P. 35
L-9701 Clervaux

T. +352 27 800 1
F. +352 27 800 900
E. secretariat@clervaux.lu

Heinerscheid

lu - ve 8h00 - 11h30
ma - ve14h00 - 16h30

2, Kierchestrooss
L-9753 Heinerscheid

Accueil > Actualités > Manifestations

Oded Tzur

  • 21/05/2022, 20:00 - 22:00
Mittels seiner einzigartigen Improvisationssprache nimmt der in New York lebende israelische Jazzmusiker Oded Tzur, der „musikalische Geschichtenerzähler“, seine Zuhörer mit auf eine Reise zwischen alten und modernen Musiktraditionen! Im Cube 521 präsentiert er sein aktuelles Album "Here be dragons".
Oded Tzur, Saxophon Nitai Hershkovits, Klavier Petros Klampanis, Bass Johnathan Blake, Schlagzeug Vom Downbeat Magazin als "A Volcano on the Ocean Floor" beschrieben, fesselt Oded Tzurs Spiel am Saxophon das Publikum weltweit. Der in New York lebende Musiker ist stark beeinflusst von alten und modernen Musiktraditionen. Seine Alben haben seiner Band den Titel "The Coltrane Quartet of the 21st Century" eingebracht und wurden von der Kritik in Europa, Südafrika, Japan, Südamerika, Russland und den USA vielfach gelobt. Tzurs Improvisationssprache nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise des „musikalischen Geschichtenerzählens", bei denen sich langsame Passagen und dramatische Crescendos abwechseln. Inspiriert durch alte indische Musik, die stark auf Mikrotonalität basiert, entwickelte er eine besondere Saxophontechnik. Seine eigenentwickelte Technik ermöglicht es ihm, sich zwischen den Noten zu bewegen und bestimmte Mikrotöne hervorzuheben. Hariprasad Chaurasia, der künstlerische Leiter der Abteilung für klassische nordindische Musik des Rotterdamer Konservatoriums sagte über Tzur: „Wenn man ihn hinter einem Vorhang versteckte, wüsste niemand, welches Instrument er gerade spielt.“ Saxophonisten von Sydney bis San Francisco wurden von Oded Tzurs Spielweise beeinflusst. 2011 zog Oded Tzur nach New York wo er sein prominent besetztes Quartett (Ziv Ravitz Drums, Petros Klampanis Bass, Shai Maestro Klavier) gründete. Seit seiner Gründung tourt das Quartett durch die ganze Welt und präsentiert dem Publikum seine fesselnde Sprache der improvisierten Musik. Seine drei Alben "Like a Great River", "Translator's Note" (Enja Records 2015 & 2017) und "Here Be Dragons" (ECM Records 2020) wurden von der Kritik vielfach gelobt. Oded Tzur gehört zu den hochangesehensten Musikern der aktuellen Jazz-Szene und fasziniert mit einem einzigartigen Klang, der seinem Instrument eine bahnbrechende Dimension und Tiefe verleiht. Geprägt durch Anleihen bei traditioneller Musik und modernem Jazz entsteht ein wunderbarer Klangkosmos.

Billets

  • Plein tarif 25
  • Cube Card 20
  • <26 ans 12

Lieu

Cube 521
DRIICHT
L-9764
MARNACH
lu

Site Web : http://www.cube521.lu

Public

Pour tous publics