• Fremdenverkehr
  • Handel
  • Kultur

Clervaux

mo - fr 8:00 - 11:30
di - fr14:00 - 16:30
mi14:00 - 19:00*

* Bürgeramt:
mi 16:30 - 19:00
* am Vorabend eines Feiertages
schließt das Büro um 16:30 Uhr

Clervaux

Château de Clervaux
6, Montée du Château

B.P. 35
L-9701 Clervaux

T. +352 27 800 1
F. +352 27 800 900
E. secretariat@clervaux.lu

Heinerscheid

mo - fr 8:00 - 11:30
di - fr14:00 - 16:30

2, Kierchestrooss
L-9753 Heinerscheid

Willkommen > Aktualität > Neuigkeiten

Genehmigung des vorläufigen Entwurfs von Lärmschutzplänen

Bekanntmachung über die Veröffentlichung

Es wird der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass der Umweltminister nach dem Beschluss der Regierungssitzung im Rat vom 25. September 2020 und insbesondere im Hinblick auf die Genehmigung des vorläufigen Entwurfs von Lärmschutzplänen die genannten Vorprojekte am 30. September 2020 elektronisch an das Kollegium der Bürgermeister und Schöffen der Gemeinde Clerf übermittelt hat.

Gemäß Artikel 2 des geänderten Gesetzes vom 21. Juni 1976 über die Lärmbekämpfung werden die Vorentwürfe für 60 Tage vom 07. Oktober 2020 bis einschließlich 05. Dezember 2020 im Rathaus des Schlosses offengelegt, wo die Öffentlichkeit während der regulären Öffnungszeiten Einsicht nehmen kann.

Die betreffenden Vorentwürfe werden auch in elektronischer Form unten auf dieser Seite und auf dem Umweltportal https://environnement.public.lu/fr/loft/bruit/pab.html veröffentlicht.

Gemäß Artikel 2 des oben genannten Gesetzes vom 21. Juni 1976 können interessierte Personen mit Wohnsitz in der Gemeinde Clerf ihre Bemerkungen zu den Entwürfen von Lärmschutzplänen machen während 60 Tagen ab Offenlegung der vorgenannten Entwürfe bis einschließlich 5. Dezember 2020, unter Gefahr der Verwirkung. Die Bemerkungen müssen dem Kollegium der Bürgermeister und Schöffen der Gemeinde Clerf schriftlich vorgelegt werden - es gilt das Datum des Poststempels.

Gemäß Artikel 2 des oben genannten Gesetzes vom 21. Juni 1976 lädt das Kollegium der Bürgermeister und Schöffen die Bevölkerung der Gemeinde Clerf ein, an zwei Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung teilzunehmen, die in Form von "Webinaren" abgehalten werden an folgenden Daten:

  • 19. Oktober 2020 um 17:00 Uhr in Bezug auf die „Aktionspläne gegen Lärm von Hauptschienenachsen“, den „Aktionsplan gegen Lärm von Hauptstraßen“ und den „Aktionsplan gegen Lärm im Ballungsgebiet von Luxemburg “;
  • 20. Oktober 2020 um 17:00 Uhr bezüglich des "Aktionsplans Flughafenlärm".

Links zu Webinaren und Informationen zu den Entwürfen der Aktionspläne werden auf www.emwelt.lu im Bereich "Nachrichten" veröffentlicht. Eine Einschreibung zur Teilnahme an den Webinaren ist nicht erforderlich.

 

Clerf, den 7. Oktober 2020

für das Kollegium der Bürgermeister und Schöffen
(gez.) der Bürgermeister, (gez.) der Sekretär

 

Aktionsplan gegen den Lärm der Hauptautobahnen mit mehr als 3 Millionen Fahrzeugpassagen pro Jahr

Aktionsplan gegen den Lärm der großen Schienenachsen mit mehr als 30.000 Zugpassagen pro Jahr

Aktionsplan gegen Lärm im Ballungsraum Luxemburg

Lärmschutzplan für den Flughafen Luxemburg